Alleinreisende Kinder

Ihr Kind reist allein nach Helgoland oder zurück? Dann sorgen wir gern dafür, dass es sicher und wohlbehalten an seinem Ziel ankommt.

Kinder zwischen 0 und 7 Jahren können wir leider nicht ohne eine Begleitperson befördern. Kinder zwischen 8 und 14 Jahren können in Begleitung von Freunden oder Familienmitgliedern reisen, die mindestens 16 Jahre alt sein müssen. Alternativ können Sie für Jugendlich zwischen 8 und 14 Jahren unseren Betreuungsdienst nutzen. Der Helgoline-Betreuungsdienst sorgt dafür, dass Ihr Kind am Bestimmungshafen der vereinbarten Kontaktperson übergeben wird. Eine Betreuung des jungen Fahrgastes während der Überfahrt können wir NICHT leisten.

Bitte geben Sie bereits bei der Buchung der Überfahrt an, dass Ihr Kind alleine reist. In der Bordkarte wird das dann entsprechend vermerkt. Am Abfahrtshafen erhält das Kind eine kleine Umhängetasche, die es am besten während der gesamten Reise sichtbar bei sich trägt. In die Tasche kommen alle notwendigen Reisedokumente:

• Fahrkarte

• das ausgefüllte Betreuungsformular

• Gültiger Reisepass/Kinderausweis

• Allergieausweis (empfohlen)

 Wir erwarten, dass die Begleitperson am Abfahrtshafen bis zum Ablegen des Schiffes vor Ort bleibt. Ebenso muss die Begleitperson am Ankunftshafen natürlich bei der Ankunft des Schiffes im Hafen bereit stehen. Wir übergeben das Kind ausschließlich an die auf dem Betreuungsformular genannte Person, die sich bitte mit einem Dokument mit Lichtbild unserem Personal gegenüber ausweist (Personalausweis, Führerschein etc.)

Der Betreuungsdienst ist ein kostenloser Service der FRS Helgoline.

E-Mail-Adresse